Das hebt einen noch einmal über das Normalmaß an musikalischem Erleben hinaus, öffnet Türen zu Beethovens Denken und Selbstverständnis und bringt einen an die Schwelle von musikalischer Erzählung und philosophischer Betrachtung.

Helmut Mauró, Süddeutsche Zeitung 8/2019

13Oktober

Peter Ruzicka

ROSTOCK Germany
14Oktober

Peter Ruzicka

ROSTOCK Germany
15Oktober

Peter Ruzicka

ROSTOCK Germany
20Oktober
23Oktober

Evgeni Bozhanov

PLOVDIV Bulgaria
17November

Ivo Pogorelich

ZURICH Switzerland
27November
29November

Sein Sinn für Balance, seine Klarheit und sein Zusammenspiel mit dem Orchester sind makellos. Er beansprucht nie mehr als die maßvolle Rolle, die Mozart dem Klavierpart in diesem Werk zugedacht hat.

The Whole Note / Alex Baran – Ausgabe Dez 2018

Scarlatti: Sonata in C major K 159 // Ivo Pogorelich - Sonaten
icon-download
  1. Scarlatti: Sonata in C major K 159 // Ivo Pogorelich - Sonaten